Naturheilpraxis Sabine Mendt-Jung Himmelreichstr.14 79379 Müllheim


Oxyvenierung - Sauerstofftherapie

intravenöse Sauerstofftherapie


Sauerstoff ist Leben

Jede einzelne Körperzelle benötigt zum Leben Sauerstoff.

Bei der Oxyvenierungstherapie wird reiner medizinischer Sauerstoff langsam und exakt dosiert in ansteigenden Mengen durch eine intravenöse Infusion dem Blut zugeführt.
Dr. med. Regelsberger hat diese Therapiemethode entwickelt und in 30-jähriger Forschungsarbeit zu einer einzigartigen, hochwirksamen und gefahrlosen Therapie ausgebaut.

Ein hauptsächliches Anwendungsgebiet stellen Durchblutungsstörungen in allen möglichen Organen dar.
Überall dort, wo ein Sauerstoffmangel herrscht, ist die Oxyvenierung eine hervorragende Möglichkeit, diese Beschwerdebilder zu verbessern.

Die genannten Diagnose- und Therapiemethoden sind wissenschaftlich noch nicht anerkannt. Sie werden von der Schulmedizin als nicht notwendig eingestuft, da die Schulmedizin die Existenz feinstofflicher Körper ablehnt.


zur Startseite